Momentum

Starten ist schwer. Es erfordert oft einiges an Energie, um etwas ins Rollen zu bringen. Wir Menschen sind träge. Darum werden neue Vorhaben nach nur kürzester Zeit fallengelassen.

Etwas einfach weiterzumachen, ist meistens leichter. Der Widerstand ist meistens größer, wenn du etwas verändern willst. Nutze dies. Starte ganz klein. Bring es irgendwie in Bewegung. Dann mache ganz kleine Schritte. Zu klein um zu scheitern. Nutze das Momentum. Schon bald hast du genügend Schwung, sodass du mitgezogen wirst.