Hast du Angst?

Das ist gut. Angst und Widerstand zeigen dir, dass du auf dem richtigen Weg bist. Dass du etwas tust, dass Bedeutung hat. Du bist unvorbereitet. Weißt nicht genau, was du tun sollst. Doch wie kann es anders sein? Schließlich gehst du nicht den sicheren Weg. Greifst nicht auf bewährte Optionen zurück. Du machst etwas Neues. Du veränderst etwas. Du darfst Angst haben.

Natürlich gibt es auch Situationen, die für uns gefährlich sind. Von diesen spreche ich nicht. In den meisten Fällen ist unsere Lebensgrundlage nicht bedroht. Dann ist es wichtig, die Angst anzunehmen und den Weg trotzdem zu gehen.